Kuppenheim, 16.11.2021
Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
 

am Dienstag, 16. November 2021, werden auf den Intensivstationen im Land aller Voraussicht nach am zweiten Werktag in Folge mehr als 390 COVID-19-Patientinnen und -Patienten behandelt. Damit wird in Baden-Württemberg die sogenannte "Alarmstufe" ausgerufen. Diese gilt voraussichtlich ab Mittwoch, 17. November 2021.

Für den Schulbetrieb bedeutet dies, dass ab dem Eintritt der Alarmstufe die Maskenpflicht in allen Schulen auch in den Unterrichts- und Betreuungsräumen wieder gelten wird. Die Regelungen sind Ihnen aus der Zeit vor dem 18. Oktober bereits vertraut. Unabhängig von der Ausrufung der Alarmstufe kann auf freiwilliger Basis jederzeit eine Maske getragen werden.
Weitere Einschränkungen des Schulbetriebs sind nach der Corona-Verordnung Schule mit dem Eintritt in die Alarmstufe nicht verbunden.

 

Freundliche Grüße

Marco Wolny, Schulleiter

 

Quellen:

Informationen des Kultusministeriums zum bevorstehenden Eintritt in die Alarmstufe

Informationen der Landesregierung zum bevorstehenden Eintritt in die Alarmstufe